Samstag, 22. Juni 2013

Illegaler Sand

Heut fühl ich mich ein wenig matschig... vielleicht liegt das am Wetter? Habe mich aber für euch aufgerafft, um meine gestern Abend frisch lackierten Nägel zu präsentieren :)

Zum Objekt meiner Begierde wurde neulich im Geschäft für knapp 2 € der P2 Sand Style Lack Nr. 040 illegal (und der silberne, aber psssscht!!) - ein Rotton mit zahlreichem Gold-, Pink- und Rotglitzeranteil. Der Lack ließ sich relativ gut verteilen, ein bisschen an den Rand "zwingen" musste ich ihn aber stellenweise. Er ist auch ziemlich schnell getrocknet!

Obwohl zwei Schichten empfohlen waren, hat eine vollkommen ausgereicht und ein Swatch zeigte schnell, dass er mir mit zwei Schichten nicht so gut gefällt.

Der Ton fällt auf dem Nagel glücklicherweise etwas dunkler - kirschiger - aus, als im Fläschchen, was mir sehr gut gefällt!


Die Struktur auf dem Nagel ist tatsächlich körnig, wie mattes Sandpapier (aber nicht kratzig)  - kann nicht mehr aufhören, sie anzufassen :)


Vermutlich werde ich ihn mal mit Topcoat ausprobieren, dann kommen sicher die Glitzerpartikel noch mehr zur Geltung!

Zum Entfernen kann ich noch nichts sagen... ein anderer P2 Sandlack ging auf jeden Fall - mit ein wenig Geduld - ganz gut ab, aber auf einigen anderen Blogs habe ich gelesen, dass die Entfernung seeeehr viele Wattepads kostet ;)
UPDATE: Ich habe den Lack gerade entfernt... es hat mich zwei gut getränkte Wattepads und ca. 10 Minuten Zeit gekostet... kurz einwirken lassen, dann vorsichtig den Glitzer entfernen, ohne viel zu rubbeln. Ein bisschen Glitzer ist noch zu sehen (trotz ausgiebigen Händewaschens), aber absolut im Rahmen ;)

Habt ihr euch auch einige Sandlacke zugelegt? Seid ihr vom eher matten Finish und der rauen Struktur begeistert oder muss ein Nagellack glatt und glänzend sein?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen