Mittwoch, 2. Januar 2013

Schannell

Wie bereits angekündigt, stelle ich euch heute einen meiner duften Weihnachtsgeschenk-Nagellacke von meinem lieben Chef vor - es ist ein Chanel - wuuhuuuhuuu! :D

Genauer gesagt handelt es sich dabei um die Nuance Nr. 561 Suspicious, einen wunderbar klaren Rotton ohne Schimmer, Flimmer, Glitzer etc. Dafür habe ich bei ihm einen leichten Pinkeinschlag ausgemacht :)

So schaut das Schmuckstück aus:

 Und aufgetragen...

 Mhh, so schön!




Der Lack hat eine gute flüssige Konsistenz, der Pinsel ist schmal und eignet sich gut zum Auftragen. Die Farbe war nicht zickig, ließ sich gut verteilen. Die Trocknungszeit ist vermutlich "normal", ich habe es mir allerdings zur Gewohnheit gemacht, immer nochmal mit Essies Good to Go drüber zu gehen, um dem Ganzen den letzten Schliff zu verpassen.

Lackiert wurden:

1 x P2 Silk Ridgefiller
2 x Chanel 561 Suspicious
1 x Essie Good to Go

Et voilà - das Ergebnis lässt sich sehen und hat gute 4 Tage perfekt auf den Nägeln gehalten, bevor erste Ermüdungserscheinungen aufgetreten sind!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen